Babymassage

Was Eltern hier erwartet 

 

In kleiner Runde, bis zu 5 Elternpaare, zeige ich ihnen an meiner Vorführpuppe die Massagetechniken. Wenn sie und ihr Kind

bereit sind, massieren wir gemeinsam mit der Gruppe. Massageart und Dauer bestimmt ihr Baby. Abgestimmt auf die

Bedürfnisse ihres Babys unterstütze ich sie, IHRE BABYMASSAGE zu entwickeln. Und manchmal möchte ihr Baby vielleicht

dabei schlafen….vielleicht hat es auch mal einen Moment, einen Tag, an dem es nicht massiert werden möchte.

Egal, bei mir im Kurs packen sie ihren Rucksack für zu Hause. Bei jedem Treffen vermittle ich ihnen neue Aspekte der

sanften Streichmassage. Des Weiteren lernen sie die Bewußtseinszustände ihres Babys kennen, um den richtigen

Zeitpunkt für eine Massage einschätzen zu können. Hunger, Schlaf, Spiel oder andere Bedürfnisse sollen nicht nur in meiner

Kursstunde respektiert werden. Es ist genügend Zeit, um hier anzukommen, sich den Platz auszuwählen, zu füttern, zu

stillen, vielleicht erstmal zuschauen, in Ihrem Tempo dabei sein, in Ruhe das Baby aus- und anzuziehen.

 

 

Die Massage mit Liebe und Respekt begleitet sie auf schöne, sanfte und entspannende Art; auf den Weg zu einer tiefen

(Ver-) Bindung. Eine wesentliche Erfahrung und Voraussetzung für emotionale, soziale und kognitive Kompetenz.

Eine Basis für Vertrauen, Mitte, inneres Gleichgewicht , für das Wissen um die eigenen Bedürfnisse und Grenzen.

 


 

Kurszeiten 

5Termine zu je 60min

 


Kurskosten

15€ für jede Kursstunde

Der Kurs ist komplett (75€) zu überweisen.

Kursstunden können nicht nachgeholt werden.

Hebammen Dresden Neustadt Geburtsvorbereitung Loryn Luh Praxis Beratung Rückbildung Kurse Sophia Mach Vorsorgeuntersuchungen Schwangerschaft Aufbaurückbildung Wochenbett